Logo von FC Dornbirn

< ZURÜCK

Dornbirn nach Sieg nur noch zwei Punkte hinter SW Bregenz

Dornbirn drehte das Heimspiel gegen St. Pölten nach 0:1 in einen 3:1-Sieg und rückt Bregenz immer näher.

Der FC Dornbirn wollte die aktuelle Schwächephase der Bregenzer nutzen und mit einem Sieg im Heimspiel gegen St. Pölten näher an den Ländle-Rivalen heranrücken. Das Spiel begann jedoch nicht ideal, denn die Niederösterreicher gingen in der 16. Minute durch Riegler in Führung. Die Gäste waren auch weiter etwas besser im Spiel und kamen zu mehreren Möglichkeiten. Doch die Dornbirner agierten ihrerseits ebenfalls mutig, trotz eines nicht gegebenen klaren Elfmeter und spielten nach vorne, es blieb jedoch bis zur Pause beim 0:1.

Zur Pause wechselte Dornbirn gleich viermal und diese Wechsel zeigten Wirkung.
Denn Fetahu gelang schon sieben Minuten nach Wiederanpfiff der Ausgleich. Die Dornbirner waren nun gut im Spiel und drehten die Partie durch einen Doppelschlag von Ramon Tanque innerhalb von nur zwei Minuten (68./70.) endgültig. Der Schock saß bei St. Pölten sichtlich tief und die Gäste kamen nicht mehr zurück ins Spiel. So jubelten die Dornbirner am Ende über einen verdienten 3:1-Sieg über den Tabellen 10.
Durch diese drei Punkte rückten die Rothosen bis auf zwei Punkte an SW Bregenz heran, die zur selben Zeit gegen Leoben mit 0:2 verlor.

Der Trainerwechsel der Rothosen hat sich mehr als bezahlt gemacht, denn unter der jetzigen Leitung von Eric Orie wurden in 8 Spielen von möglichen 24 Punkte, sage und schreibe 20 Punkte erkämpft! Der FCD ist somit in der Frühjahrsrückrunde, trotz der ersten zwei Niederlagen unter der Leitung von Trainer Ellensohn, an oberster Stelle in der Frühjahrstabelle zu finden.

Wir hoffen das am Pfingstmontag 20.05. um 16 Uhr wiederum zahlreiche Zuschauer unsere Mannschaft zum Sieg, über Leoben, in der „Sparkasse Arena Birkenwiese“ anpeitschen werden. VOL.at/HD

Weitere Beiträge

FCD vs. GAK

VORVERKAUF

Modehaus Diem
Dornbirner Marktstraße 66
6850, Dornbirn

Bitte beachten Sie, dass Ticketbestellungen weder telefonisch noch per E-Mail möglich sind. Tickets sind ausschließlich im Vorverkauf im Modehaus Diem oder an den Tageskassen erhältlich.