Logo von FC Dornbirn

< ZURÜCK

Lizenz für 2. Liga vom Senat 5 nicht erhalten!

Dazu möchte ich folgende Dinge klarstellen.

  • Wir haben dem Senat 5, alle die von ihm eingeforderten Unterlagen zeitgerecht abgeliefert.
  • Der neue Sponsor hat den Nachweis, dass das Geld vorhanden ist geliefert, und hat nochmals in einem Schreiben die Zahlungswilligkeit bei erhalt der Lizenz, bestätigt.
  • Der Senat 5 (Protestkomitee) hat die Dokumente, ohne rechtlich haltbarem Grund abgelehnt, sie haben uns nur ein Beispiel von einem anderen BL-Verein in Österreich genannt.
  • Des Weiteren wurden vom Senat 5 die weiteren Unterlagen, wo von Andy neuerlich bewiesen wird, dass der FCD mehr Einnahmen hatte (wurde in 1. und 2. Instanz bemängelten), wiederum nicht berücksichtigt.

So bleibt uns nur noch die letzte Instanz, das neutralen Schiedsgericht.

Auch wenn der langjährige Anwalt vom FCD Dr. Hämmerle Stefan alle seine Ämter, aufgrund der Vorkommnisse nach der Jahreshauptversammlung im Dez. 2023 niedergelegt hat, hat sich Stefan sofort bereit erklärt, Andy und mich mit seiner langjährigen BL-Erfahrung, uns vor dem neutralen Schiedsgericht anwaltlich zu vertreten.

Wir sind zuversichtlich, dass wir vor dem neutralen Schiedsgericht die Lizenz erhalten werden, denn die Ablehnung vom Senat 5 (Protestkomitee) beruhen lediglich auf wage Behauptungen und Beispiele, die wir vor Gericht stichhaltig widerlegen können.

Leider werden wieder von einem Redakteur Mayer in der NEUEN (30.04.) seine Hypothesen und Vermutungen in Raum gestellt, die weder fundiert noch weniger den Tatsachen entsprechen. Ich werde auch weiterhin, zu den in Raum gestellten Behauptungen, keine Stellungnahme abgeben, denn gegen die Presse, zieht man immer den Kürzeren.

Wir gehen davon aus, dass in ca. 3 Wochen die positive Entscheidung vom neutralen Schiedsgericht uns vorliegt, sodass wir mit der Planung der neue Saison 24/25 beginnen können.

Verbleibe mit sportlichen Grüßen
Hubert Domig

Weitere Beiträge

FCD vs. GAK

VORVERKAUF

Modehaus Diem
Dornbirner Marktstraße 66
6850, Dornbirn

Bitte beachten Sie, dass Ticketbestellungen weder telefonisch noch per E-Mail möglich sind. Tickets sind ausschließlich im Vorverkauf im Modehaus Diem oder an den Tageskassen erhältlich.