Logo von FC Dornbirn

< ZURÜCK

Dornbirn gewinnt Ländle-Derby deutlich

Perfekter Einstand für Interimstrainer Eric Orie beim FC Dornbirn! Im ADMIRAL Topspiel der 20. Runde in der ADMIRAL 2. Liga beendet der Abstiegskandidat ausgerechnet im Ländle-Derby bei SW Bregenz den Negativlauf mit einem deutlichen 4:1.

Die Gäste sind von Beginn weg gut im Spiel, richtig Fahrt nimmt die Partie nach einer halben Stunde auf. Fetahu tanzt Obermüller aus, schließt flach ab. Der Ball ist zentral, rutscht Keeper Flückirger trotzdem durch (33.).

Vier Minuten später ist wieder Obermüller der Unglücksrabe, als er einen verunglückten Schuss im Spiel hält. Der Ball landet bei Bitsche, der erhöhen kann (37.) – sein erstes Saisontor.

Es folgt aber prompt eine Antwort. Fünf Minuten nach seiner frühen Einwechslung nimmt sich Okan Aydin aus 20 Metern ein Herz, trifft perfekt flach in die lange Ecke (40.). Mit dem 1:2 geht es in die Pause.

Gabryel verpasst Tor des Jahres

Nach Seitenwechsel dauert es wieder eine Weile, ehe das Spiel aufwacht – dann aber richtig. Ex-Bregenzer Gabryel trifft binnen weniger Augenblicke zweimal Metall, erst aus kurzer Distanz (72.), dann spektakulär mit einem Weitschuss von der Mittellinie, der an die Latte klatscht (73.).

Als es einen Hand-Elfmeter gegen Bregenz gibt und Umjenovic souverän verwertet (76.), ist die Überraschung perfekt. In der Nachspielzeit macht Renan (90.+1) sogar ein kleines Debakel für die Gastgeber draus. Dass Aigner auf der Gegenseite aus zwei Metern an der Latte scheitert (90.+3), passt noch dazu.

Für Dornbirn ist es der erste Sieg nach elf Niederlagen in Folge. Der Rückstand auf das rettende Ufer beträgt für den Vorletzten immer noch zehn Punkte, immerhin liegen nun wieder drei Zähler zwischen den Männern von der Birkenwiese und Schlusslicht Amstetten.

Bregenz wird in den Bestrebungen nach vorne eingebremst, hält als Sechster bei 31 Punkten. Fünf Zähler fehlen auf Rang zwei.

Text von laola1.at.

Weitere Beiträge

FCD vs. GAK

VORVERKAUF

Modehaus Diem
Dornbirner Marktstraße 66
6850, Dornbirn

Bitte beachten Sie, dass Ticketbestellungen weder telefonisch noch per E-Mail möglich sind. Tickets sind ausschließlich im Vorverkauf im Modehaus Diem oder an den Tageskassen erhältlich.