Logo von FC Dornbirn

< ZURÜCK

Brief an die Mitglieder

Liebe Mitglieder des Mohren FC Dornbirn 1913,

die letzten zwei Wochen waren für alle Beteiligten des FC Dornbirn belastend. Hierzu, die passenden Worte zu finden, fällt mir extrem schwer. 

Die Geschehnisse, die ich als Präsident zu verantworten habe, haben dem Verein enorm geschadet. Dafür übernehme ich die volle Verantwortung und will mich bei allen Mitgliedern und Sponsoren entschuldigen. Ich bin mir bewusst, dass ich nun von allen Seiten kritisiert werde. Diese Kritik nehme ich an und werde alles in meiner Macht Stehende tun, um noch so viel wie möglich wieder in Ordnung zu bringen.

Ich bin auch bereit, sofort zurückzutreten, sofern sich jemand meldet, der das Amt des Präsidenten beim FC Dornbirn übernehmen möchte – vorausgesetzt, es kann eine Lösung bezüglich meiner persönlichen Haftung ausgearbeitet werden.

Im Falle eines Wechsels an der Vereinsspitze werde ich alles dafür geben, dass Sponsoren, die über meine Person zum Verein gestoßen sind, den Verein weiterhin unterstützen.

Trotz all der Turbulenzen hoffe ich, dass sich der gesamte Verein wieder auf den Spielbetrieb konzentrieren kann und wir kommende Woche erfolgreich in die Rückrunde starten.

Mit freundlichen Grüßen
Hubert Domig 

Weitere Beiträge

FCD vs. GAK

VORVERKAUF

Modehaus Diem
Dornbirner Marktstraße 66
6850, Dornbirn

Bitte beachten Sie, dass Ticketbestellungen weder telefonisch noch per E-Mail möglich sind. Tickets sind ausschließlich im Vorverkauf im Modehaus Diem oder an den Tageskassen erhältlich.