Logo von FC Dornbirn

< ZURÜCK

FC Dornbirn mit knapper Niederlage gegen Titelkandidat GAK

Die Janeschitz-Elf verliert unverdient das erste Heimspiel der Saison gegen den GAK knapp mit 0:1

Im ersten Heimspiel der noch jungen Saison empfing der Mohren FC Dornbirn mit dem GAK einen der Titelkandidaten in der Admiral 2. Liga. Viele werden sich an den letzten Spieltag der abgelaufenen Saison erinnern, als die Grazer den Aufstieg vor 4.500 Zuschauern in der Messestadt verpassten.

Beide Teams gewannen ihre Auftaktpartien, während sich der GAK zu Hause gegen Amstetten klar mit 3:0 durchsetzte, entführten die Dornbirner mit einem 1:0-Erfolg beim FC Liefering drei Auswärtszähler. Sportdirektor Eric Orie war vor diesem Aufeinandertreffen noch auf dem Transfermarkt aktiv, mit dem Japaner Misaki Sato und dem Brasilianer Ramon de Andrade Souza wurden zwei Akteure für die Offensive verpflichtet. Allerdings konnte noch keiner der beiden beim heutigen Duell gegen den GAK eingesetzt werden.

Lichtenberger trifft

Es waren dann knapp 13 Minuten absolviert, da gingen die Gäste in Front. Lichtenberger kam an die Kugel, zog aus größerer Distanz ab und bezwang auf dem nassen Rasen FCD-Keeper Odehnal zum 1:0 aus Sicht der Steirer. Insgesamt waren die „Rotjacken“ in der ersten Hälfte das gefährlichere Team, die beste Offensivaktion der Janeschitz-Elf gab es nach einem Fetahu-Freistoß, den der gegnerische Keeper zunächst nicht sichern konnte, im Nachfassen aber zur Stelle war.

Auch nach Seitenwechsel fehlte bei den „Rothosen“ die offensive Durchschlagskraft, die Schützlinge von Trainer Thomas Janeschitz konnten sich insgesamt zu wenig nennenswerte Aktionen bzw. Abschlüsse erarbeiten. Der eingewechselte Wieser versuchte sich zehn Minuten vor dem Ende mit einem Schuss, der allerdings am Gehäuse vorbei ging. Wenig später kam Fetahu im Strafraum der Gäste zu Fall, der Schiedsrichter entschied allerdings auf Schwalbe und zeigte dem Dornbirner Akteur den gelben Karton, was eine absolute Fehlentscheidung war!
So blieb es am Ende vor ca. 1.000 Zuschauern beim knappen, aber nach dem nicht gegebenen Elfmeter für die Dornbirner, beim nicht verdienten Erfolg für die Steirer, die damit nach zwei Spielen beim Punktemaximum halten. VOL.AT/HD

Weitere Beiträge

FCD vs. GAK

VORVERKAUF

Modehaus Diem
Dornbirner Marktstraße 66
6850, Dornbirn

Bitte beachten Sie, dass Ticketbestellungen weder telefonisch noch per E-Mail möglich sind. Tickets sind ausschließlich im Vorverkauf im Modehaus Diem oder an den Tageskassen erhältlich.